Ja, was kann ich Dir über mich erzählen?

Mein Name ist Monika Maurer, ich bin Jahrgang 1966, Fisch, seit ewigen Zeiten verheiratet, mit meinem Mann, der mir den Rücken stärkt, obwohl er das alles nicht versteht was ich mache, stolze Mutter zweier wundervoller Söhne, die so ganz anders sind als ich und begeisterte „Hundemami“.

Das Wesen Mensch fasziniert mich in all seinen Nuancen, ich bin strickwütig, weiß gar nicht, was ich mit den vielen Kreationen anstellen soll. Ich liebe es am Wasser zu sitzen (was viel zu selten vorkommt).

Stechmücken nerven mich total, da kommt bei mir ein Grrrrr….Und fotografiert werden. Moni auf der Flucht 😉 (ich habe mir aber jetzt einen Selfiestick zugelegt, Übung macht die Frau).

Beruflich folge ich meinem Drang und Herzenswunsch zu helfen, unterstützen, begleiten. Als Kinderkrankenschwester, in der ambulanten Krankenpflege, in einer neurologischen Rehaklinik. Z. Zt. in der Arbeit mit behinderten Kindern und Jugendlichen.

Da ich die Nase nicht voll bekomme, habe ich so nebenbei eine Ausbildung zur Entspannungspädagogin und dann die Prüfung zur Heilpraktikerin gemacht. In meiner Praxis war ich sechs Jahre lang tätig. Meine Entwicklung ging immer mehr in den energetisch, spirituell, medialen Bereich.

Jetzt ist es Zeit für neue Wege, bei denen mich meine Erfahrungen, meine Ausbildungen begleiten dürfen.

Ich selbst habe bei mir so manchen Selbstzweifel, erkennen, annehmen, loslassen dürfen.

Ich stehe mit beiden Beinen auf dem Boden, bin durch meine Familie, meinen Beruf und die wunderschöne Natur erdverbunden, genieße es dabei meine Spiritualität und Medialität zu leben.